Orihuela Costa ist vielleicht der bekannteste Badeort in Spanien in der Provinz Alicante. Dies sind ca. 17 km weiße Sandstrände entlang des Meeres, umgeben von niedrigen Felsklippen, malerischen Buchten mit türkisfarbenem Wasser und faszinierenden Landschaften. Die besten Sandstrände sind mit einer blauen Q-Qualitätsflagge gekennzeichnet, was die höchste Bewertung in der Tourismusbranche bedeutet.

Die besten Sandstrände in Spanien

La Zenia

     Es ist einer der beliebtesten und lebhaftesten Strände an der Orihuela Costa und erstreckt sich entlang der Buchten Bosque und Serrada. Länge 360 ​​Meter, Breite 60-70 Meter. Der feine Sand und das flache Wasser der Küste ermöglichen ein sicheres Schwimmen mit Kindern, was zu einem Familienurlaub in Spanien beiträgt.

Strand in Spanien für Ferien mit Kindern mit klarem Wasser

     Es gibt auch Orte für Menschen mit Behinderungen. Liebhaber verschiedener Wassersportarten, Taucher, Fischer und Anfänger werden die perfekt sauberen Wellen dieser luxuriösen Buchten zu schätzen wissen. Viele Restaurants, Cafés und Bars an der Küste liegen nur wenige Gehminuten vom Wasser entfernt.

weißer Sandstrand in Spanien La Zenia

Campoamor, Costa Blanca

     Campoamor mit einer Gesamtlänge von 2300 Metern und einer Breite von 30-50 Metern. Der weiße Sand und das kristallklare Wasser von Compoamor vereinen drei Strände zu einem:

      La Glea ist das größte der drei und zeichnet sich dadurch aus, dass es auf dem Meer immer Wellen gibt, die Surfer anziehen.

Campoamor Strand, blaue Flagge für Sauberkeit

      Aguamarina ist der ideale Ort für diejenigen, die Ruhe und Privatsphäre bevorzugen.

Die besten Strände in Spanien mit blauem Wasser und weißem Sand

      Barranco Rubio ist ein zufriedener langer Strand, ein Meer mit kleinen Wellen, ruhig und friedlich.

Punta Prima

Strände in Punta Prima

     In der Urbanisation Punta Prima, die sich in der Nähe des Ferienortes Torrevieja befindet, gibt es 2-Sandstrände. Die Länge von 235-Metern und die Breite von 29-Metern. Es gibt fächerförmige Palmen am Strand, es gibt eine Leiter für den Abstieg, Rampen sowie einen Aufzug, frisches Wasser, um Ihre Füße aus dem Sand zu spülen. 15 Meter von der Küste und dem herrlichen mediterranen Restaurant entfernt.

Punta Prima Torevieja Strand

Playa Flamenca, Orihuela Costa

     Playa Flamenca hat auch 2 schöne Sandstrände. Eine ist 150 m lang, 16-20 m breit, breitet sich in der gleichnamigen Bucht aus und grenzt an die Siedlung. Im Norden des Strandes befindet sich das Kap Punta Prima - das Wahrzeichen des gesamten Gebiets.

Sandstrand Playa Flamenca mit blauer Flagge

Strand Cabo Roig

     In der Urbanisation gibt es mehrere Sandstrände, die die Halbinsel ringsum umgeben, und malerische Felsbuchten, die sich ideal zum Tauchen und zur Unterwasserjagd eignen.

Buchten zum Tauchen in Spanien

     Strand Cabo Roig Strandlänge 337 m, und es befindet sich in der Nähe des Marina Yacht Club, der zum Segeln, Windsurfen und anderen Wassersportarten beiträgt.

Cabo Roig Strand in Spanien

 

      Cala Capitan erstreckt sich über 157 M. Es ist eine kleine, malerische Bucht mit ruhigem, warmem Meer und weichem, weißem Sand. Ein idealer Ort zum Entspannen mit Kindern, Schnorcheln, Tauchen.

Strand von Cala Capitan Cabo Roig und Kapitänsbucht

 

Video über Strände, Costa Blanca